Bilderserie

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl

Liquidatoren nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl
Sekundarstufe, Grundschule

In der Nacht vom 25. auf den 26. April 1986 geriet ein Test im Kernkraftwerk Tschernobyl außer Kontrolle. Der Reaktor in Block 4 explodierte. Erst nach zehn Tagen gelang es, die Freisetzung von Radioaktivität zu stoppen. Die Bilderserie veranschaulicht den Verlauf und die Folgen der Katastrophe.

Inhalt

Bildergalerie

  • Aufsicht zerstörter Tschernobyl-Reaktor nach dem Unfall
  • Historisches Foto aufgereihter Tschernobyl-Liquidatoren
  • Kontrollraum des Tschernobyl-Atomkraftwerkes
  • Baustelle Tschernobyl-Reaktor
  • Bau des neuen Sarkophags
  • Hand hält Dosimeter hoch
  • Grenzposten zur Sperrzone von Tschernobyl
  • Aufsicht verlassene Stadt Prypjat
  • verlassener, chaotischer Schulkassenraum
  • verlassenes Hotel in Prypjat, von Pflanzen überwuchert
  • Riesenrad im verlassenem Prypjat
  • Autoscooter Ruine
/

Zielgruppe