Arbeitsmaterial

Biologische Vielfalt (Lehrerheft)

Titelbild der BMU-Bildungsmaterialien "Biologische Vielfalt"
Sekundarstufe

Methodische Hinweise und Hintergrundinformationen für Lehrkräfte zum Arbeitsheft "Biologische Vielfalt" für Schülerinnen und Schüler. Das Schülerheft umfasst über 50 Seiten und ist in drei Unterrichtssets unterteilt mit Arbeitsblättern für Schülerinnen und Schüler: Anhand der Themen Bionik, Biosphärenreservate, Nationalparks sowie globale Artenvielfalt werden die Kompetenzen im Bereich Naturschutz entwickelt und Verständnis für die Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung vermittelt. Auch ein Projektvorschlag für einen Kurzfilm zum Thema ist enthalten.

[Stand: August 2011. Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert.]

Über eine Rahmenhandlung mit vier Jugendlichen wird in die drei Sets eingeführt. Der Einstieg über das Thema Bionik stellt einen Bezug zu den Jugendlichen über die Faszination Technik her. Im zweiten Set wird das Thema Biodiversität in Deutschland am Beispiel des Biosphärenreservates Rhön aufgegriffen, das die Schülerinnen und Schüler in einer Aufgabe auf weitere regionale Haustierrassen/Nutzungsarten übertragen können. Im Set drei steht die Biodiversität im globalen Kontext im Fokus am Beispiel der "Apotheke Regenwald" inklusive der Nutzungskonflikte.

Mit dem Modul Biodiversität wird anhand von naturwissenschaftlichen Frage- und Problemstellungen aufgezeigt, welchen Nutzen die Natur in ihrer Vielfalt für den Menschen hat, was er von der Natur lernen, aber auch, wie diese Vielfalt geschützt werden kann und warum sie schützenswert ist.

Hier finden Sie das Schülerheft Biologische Vielfalt.

Arbeitsmaterial herunterladen

PDF, BMU-Bildungsmaterialien Biologische Vielfalt

Datei herunterladen (pdf 2 MB)

Zielgruppe