Quiz: Wer hängt tagsüber rum und jagt nachts?

Sekundarstufe

Die Schüler/-innen setzen sich mit dem Leben der Fledermäuse, ihrer ökologischen Bedeutung, den Gründen ihrer Bedrohung sowie den Möglichkeiten des Schutzes auseinander. Dafür entwickeln sie auf Basis einer Recherche eigene Quiz und probieren diese gegenseitig aus.

Kompetenzen und Ziele

Die Schüler/-innen …

  • erhalten ausgewählte Informationen über das Leben der Fledermäuse, ihre ökologische Bedeutung sowie die Notwendigkeit und die Möglichkeiten des Schutzes,
  • entwickeln ihre Fachkompetenz, indem sie dieses Wissen bei der Gestaltung eines Quiz anwenden,
  • verbessern ihre Methodenkompetenz bei der eigenverantwortlichen Gestaltung eines Quiz und der dazugehörigen Recherche,
  • schulen ihre Sozialkompetenz im Rahmen von Gesprächen und Diskussionen. 

Umsetzung

Die Leitfragen lauten: 

  • Wie ist das Verhältnis zwischen Menschen und Fledermäusen? 
  • Warum ist es wichtig, die Tiere zu schützen?

Einstieg

Die folgende Unterrichtseinheit kann sowohl im Präsenzunterricht als auch im Rahmen einer Videokonferenz durchgeführt werden.  

Zunächst spielt die Lehrkraft den Schüler/-innen Fledermausgeräusche vor (zum Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=3L4-tszZ1Xs oder https://www.youtube.com/watch?v=ppLsu5Z2Np0). Diese raten, um welches Tier es sich handelt.

Die Lehrkraft stellt die Leitfragen der Unterrichtseinheit vor. Gegebenenfalls macht sie darauf aufmerksam, dass zurzeit (im August und September) vielerorts Fledermausbeobachtungen möglich sind, und verweist auf die internationale "Batnight". 

Die Schüler/-innen besprechen im Plenum, was sie von Fledermäusen wissen, womit sie die Tiere assoziieren und wer bereits welche beobachtet hat. Die Beiträge werden an der Tafel/dem Smartboard festgehalten. Die Lehrkraft kann darauf hinweisen, dass neben biologischen Antworten auch kulturelle Assoziationen (zum Beispiel Fledermäuse in der Literatur und der Mythologie) genannt werden können. Die Aussagen können in "real" und "fiktiv" unterteilt werden. 

Arbeitsphase

In der Arbeitsphase erstellen die Schüler/-innen ein eigenes (Online-)Quiz. Dafür führen sie zunächst eine (Internet-)Recherche über die Fledermaus zu folgenden Punkten durch:

  • Verhalten (das Leben der Fledermaus im Laufe eines Jahres)
  • Ernährung und Jagdverhalten
  • Ökologische Bedeutung
  • Feinde, Bedrohungen und Gefahren
  • Möglichkeiten des Schutzes 
  • Optional: Fledermäuse in Filmen, Romanen und der Mythologie

Als Hilfsmaterial erhalten sie von der Lehrkraft das Arbeitsmaterial "Das wahre Leben der Fledermaus: Ein Quiz". Dieses enthält ein Arbeitsblatt inklusive Aufgabenstellung und Anleitung zum Erstellen eines Quiz.

Anhand der Rechercheergebnisse entwickeln die Schüler/-innen zu den verschiedenen Punkten fünf bis sechs eigene Quizfragen und die dazugehörigen Antwortmöglichkeiten. Die Anzahl der Fragen kann von der Lehrkraft angepasst werden. Mögliche Frageformen umfassen Single-Choice- (eine Antwort ist richtig), Multiple-Choice- (mehrere Antworten sind richtig) und Wahr-falsch-Fragen.

Mithilfe der Lernplattform "Kahoot" erstellen die Schüler/-innen ihr Online-Quiz. Bei Bedarf können die einzelnen Fragen auch mit Bildern, Clips und Ähnlichem versehen werden. Die Anleitung zum Erstellen und Versenden eines Quiz bei Kahoot findet sich im Material

Als analoge Alternative bearbeiten die Schüler/-innen den Hintergrundtext "Ein einzigartiges Säugetier: Die Fledermaus" und entwickeln anschließend Quizfragen und die dazugehörigen Antworten.  

Es ist möglich die Arbeitsphase sowohl in Einzel- als auch in Kleingruppenarbeit durchzuführen. 

Abschluss

Die Schüler/-innen probieren gegenseitig ihre Quiz aus. Bei der Online-Variante versenden die Schüler/-innen das Quiz an drei Mitschüler/-innen beziehungsweise die anderen Gruppen. Bei der offline-Variante präsentieren sie ihr Quiz im Plenum. 

Bei beiden Varianten bewerten die Schüler/-innen anschließend die Quiz anhand folgender Fragen:

  • Stimmen die Fragen sachlich? 
  • Sind die Fragen verständlich?
  • Sind die Fragen interessant? 
  • Ist das Quiz zu leicht oder zu schwer? 

Zusätzlich können die Schüler/-innen abstimmen, welches Quiz ihnen am besten gefallen hat. 

Abschließend findet eine Diskussionsrunde statt zu den Fragen: 

  • Was bedeutet der Rückgang der Fledermauspopulation für die Menschen (zum Beispiel die Landwirtschaft)?
  • Wie werden Fledermäuse in der Gesellschaft wahrgenommen?
  • Was bedeutet es für eine gefährdete Tierart, wenn manche Menschen sie unheimlich finden?
  • Wie können diese Menschen überzeugt werden, dass Fledermäuse schützenswert sind? 
  • Wie können Fledermäuse geschützt werden? 

Insbesondere mit Blick auf die letzte Frage kann ein kurzes Video über den Fledermausschutz angesehen werden, zum Beispiel Fledermausschutz in Neu-Ulm (https://www.youtube.com/watch?v=xDQucJkk3oQ).

Erweiterung

  • Je nach Jahreszeit und örtlichen Gegebenheiten bieten sich eine Exkursion beziehungsweise Nachtwanderung mit Fledermausbeobachtung an. Ansprechpartner dafür sind lokale Naturschutzverbände. Eine Übersicht über Exkursionen im Rahmen der "Batnight" bietet der NABU e. V.. Dort finden sich auch Beobachtungstipps.
  • Die Schüler/-innen prüfen die eigene Umgebung auf "Fledermaustauglichkeit". Anschließend bauen sie eigene Nistkästen und bringen diese an geeigneten Stellen an.
  • Im Kunstunterricht können die Schüler/-innen Poster, Zeichnungen oder Collagen anfertigen, um für den Schutz der Fledermäuse zu werben. Die Exponate können zusammen mit den Quiz beispielsweise auf einem Elternabend ausgestellt werden. 

Creative Commons LizenzvertragDieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Sie dürfen diesen Text unter anderem ohne besondere Genehmigung verwenden und bearbeiten, z.B. kürzen oder umformulieren, sowie weiterverbreiten und vervielfältigen. Dabei müssen www.umwelt-im-unterricht.de als Quelle genannt sowie die oben genannte Creative Commons-Lizenz verwendet werden. Details zu den Bedingungen finden Sie auf der Creative Commons-Website.

Open Educational Resources Logo Umwelt im Unterricht unterstützt die Erstellung von Bildungsmaterialien unter offenen Lizenzen im Sinne der UNESCO.

Informationen und Materialien

Hintergrund (1)

27.08.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt
Forscherin mit Fledermaus

Fledermäuse sind faszinierende Tiere. Sie sind zusammen mit den Flughunden die einzigen Säugetiere, die fliegen können. Mit ihren hochspezialisierten Sinnen sind sie perfekt an ihre nachtaktive Lebensweise angepasst. Doch durch den Einfluss des Menschen sind Fledermäuse in ihrem Bestand bedroht. Sie finden immer weniger Lebensräume und Nahrung.

mehr lesen

Arbeitsmaterialien (1)

27.08.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt
Sekundarstufe

Was fressen Fledermäuse? Wo schlafen sie? Was machen sie im Winter? Wodurch werden sie bedroht? Wie kann man sie schützen? Die Materialien helfen Schülern/Schülerinnen, ein Quiz zu entwickeln über das Leben der Fledermaus.

mehr lesen

Zielgruppe