Bundespreis Ecodesign – ausgezeichnete Nachhaltigkeit

Der Ökodesign-Preis 2015

Design und Nachhaltigkeit, passt das eigentlich zusammen? Ja, meinen die Initiatoren des Bundespreises Ecodesign, der Ende November 2015 schon zum vierten Mal vergeben wurde. Wer hat gewonnen und warum? Was genau ist ökologisches Design eigentlich? Und warum lohnt es sich, schon beim Design eines Produktes zu überlegen, wie es eines Tages wieder entsorgt werden kann?

Informationen und Materialien

Didaktischer Kommentar

Im Mittelpunkt der Unterrichtsvorschläge für die Sekundarstufe und die Grundschule stehen der Begriff des "ökologischen Rucksacks" und das bewusste Einkaufsverhalten. Anlass ist die Vergabe des "Bundespreises Ecodesign". Einzelne Preisträger werden als Beispiel diskutiert.

In der Sekundarstufe kann die kurze Unterrichtseinheit als Einstieg in verschiedene Wirtschafts- und Konsumthemen verwendet werden. Berührt werden das Agieren und die Verantwortung von Unternehmen, politische Rahmenbedingungen sowie Konsumgewohnheiten und das Verhalten von Verbrauchern und Verbraucherinnen. Durch den Bezug zum Thema "Werbung" ist der Unterrichtsvorschlag ebenso mit den Fächern Deutsch und Kunst verknüpfbar.

In der Grundschule kann die Unterrichtseinheit mit mehreren Bereichen und Zielen des Sachunterrichts verbunden werden. Sie kann als Einstieg dienen, um Konsumgewohnheiten und die Rolle von Verbrauchern und Verbraucherinnen zu thematisieren. Auch eine Verbindung mit den Themen Abfall, Recycling und Ressourcen ist möglich.

Verwandte Themen bei Umwelt im Unterricht

Bei Umwelt im Unterricht sind weitere Veröffentlichungen zu verwandten Themen erschienen:

Abfallvermeidung: Weniger ist mehr 
Europa, das Parlament und die Umwelt: Welche Rolle spielt die EU für Umweltgesetze und -regelungen in Deutschland?
Jobs für eine "grüne" Zukunft: Was kennzeichnet nachhaltige Unternehmen? 

Mehr zum Thema Konsum bei Umwelt im Unterricht

Bei Umwelt im Unterricht liegt eine Vielzahl von Veröffentlichungen zum Thema Konsum vor. Die zugehörige Themenseite bietet einen Überblick über die Inhalte, gegliedert nach verschiedenen Aspekten von Konsum (unter anderem Konsummuster, Lebensmittel, Elektrogeräte oder Wasser). Handreichungen für Sekundarstufe und Grundschule nennen die inhaltlichen Schwerpunkte und Lehrplanbezüge.

Hintergrund (1)

03.12.2015 | Ressourcen | Wirtschaft und Arbeitswelt
Ausschnitt: Reifenlabel der EU

Ökodesign zielt darauf, Umweltschutz- und Nachhaltigkeitskriterien schon in die Entwicklung von Produkten einfließen zu lassen. Darauf aufmerksam machen soll der Bundespreis Ecodesign, der am 23. November 2015 schon zum vierten Mal verliehen wurde. Was bringt Ökodesign für Umwelt und Gesellschaft und was sind die Herausforderungen?

mehr lesen

Unterrichtsvorschläge (2)

03.12.2015 | Ressourcen | Wirtschaft und Arbeitswelt
Drei Energiesparlampen in verschiedener Größe
Sekundarstufe

Anhand von Produktbeispielen lernen die Schüler/-innen den Begriff des "ökologischen Rucksacks" kennen. Sie erarbeiten, welche Umweltbelastungen sich in verschiedenen Phasen im Lebenszyklus von Produkten ergeben können. Die Schüler/-innen entwickeln Kriterien für die Bewertung von Konsumprodukten und entwerfen ein eigenes Ökodesign-Produkt.

mehr lesen

03.12.2015 | Wirtschaft und Arbeitswelt | Ressourcen
Das Label Grüner Punkt
Grundschule

Anhand von Produktbeispielen lernen die Schüler/-innen den Begriff des "ökologischen Rucksacks" kennen. Ausgehend von Beispielen erarbeiten sie, welche Merkmale umweltfreundliche Produkte kennzeichnen. Sie stellen eine Checkliste für den umweltfreundlichen Einkauf zusammen.

mehr lesen

Arbeitsmaterialien (1)

03.12.2015 | Ressourcen | Wirtschaft und Arbeitswelt
Kasten mit Mehrweg-Glasflaschen
Sekundarstufe

Durch verbessertes Produktdesign werden Umweltbelastungen während des gesamten Lebenswegs eines Produktes gemindert. Die Übersicht beruht auf den Kriterien für den Bundespreis Ecodesign und soll den Schülerinnen und Schülern helfen, Ideen für ein Produkt nach Ökodesign-Vorgaben zu entwickeln oder existierende Produkte zu verbessern. 

mehr lesen

Bilderserien (1)

03.12.2015 | Ressourcen | Wirtschaft und Arbeitswelt
grüner Rucksack
Grundschule, Sekundarstufe

Woraus besteht ein Produkt eingentlich? Wie wird es genutzt? Was passiert, wenn es nicht mehr gebraucht wird? Die Fragen und Beispiele für Alltagsprodukte veranschaulichen, was der "ökologische Rucksack" eines Produktes enthalten kann. So wird auch deutlich, wie Umweltbelastungen durch Entscheidungen im Entwicklungsprozess verringert werden können. 

mehr lesen