26.10.2017 | Thema der Woche

Jobs in der Green Economy

Glühlampen und LED-Lampe

Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben sich in Deutschland und weltweit zu wichtigen Wirtschaftsfaktoren entwickelt. Der Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise verändert auch traditionelle Branchen. Innovative Umwelttechnologien und Effizienz sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit. Was bedeutet das für den Arbeitsmarkt?

[Das Thema wurde zuletzt im Oktober 2017 überarbeitet. Die ursprüngliche Fassung ist im Oktober 2015 erschienen.]

Didaktischer Kommentar

HintergrundGrundschuleSekundarstufe
26.10.2017
Fachleute bei der Montage eines Windrads

In Deutschland arbeiten über zwei Millionen Menschen in Tätigkeiten mit unmittelbarem Umweltschutzbezug. Fachleute betrachten sogenannte "grüne" Technologien als Wachstumsmotor für die Wirtschaft. Um welche Branchen, Technologien und Berufe geht es dabei? Was kennzeichnet sie?

mehr lesen
UnterrichtsvorschlagSekundarstufe
26.10.2017
Chemieunternehmen in Ludwigshafen im Jahr 2009

Am Beispiel konkreter Unternehmen diskutieren die Schüler/-innen, was Kriterien für nachhaltiges Wirtschaften sein können. Sie entwickeln einen eigenen Bewertungsmaßstab. Ihre Ergebnisse vergleichen sie mit Standards für Umweltmanagement und mit Materialien zur Unternehmensverantwortung (CSR).

mehr lesen
UnterrichtsvorschlagGrundschule
26.10.2017
Windpark im Meer

Wie verändert Arbeit die Umwelt? Wie verändert Umweltschutz die Arbeit? Die Schüler/-innen lernen anhand anschaulicher Porträts Berufe in verschiedenen Bereichen der Arbeitswelt kennen. Sie beschreiben, welchen Einfluss Menschen in diesen Berufen auf Umwelt- und Klimaschutz haben und wie sie zu Veränderungen beitragen.

mehr lesen
ArbeitsmaterialSekundarstufe
26.10.2017
Ein beladenes Containerschiff auf dem Meer

Warum sollten auch Unternehmen eine nachhaltige Entwicklung anstreben? Was kennzeichnet die "Green Economy"? Kurze Textausschnitte bieten eine Einführung in wichtige Begriffe des Umweltmanagements.

mehr lesen
ArbeitsmaterialGrundschule
26.10.2017
Ein Wohnhaus mit Solarkollektoren

Wie arbeitet eine Architektin? Was passiert in einer Papierfabrik? Warum entscheidet sich ein Gärtner, Bio-Gemüse anzubauen? Kurze Texte stellen drei Personen und ihre Berufe in verschiedenen Branchen vor. Sie beschreiben, wie im Laufe der Zeit der Umweltschutz eine größere Rolle in den Berufen einnimmt.

mehr lesen