26.10.2017 | Thema der Woche

Schulen checken "grüne" Jobs

Zwei Schüler und zwei Schülerinnen messen mit Messgeräten den Energieverbrauch.

Was will ich werden? Wie sieht die Praxis aus in "grünen" Jobs – in Berufen, die mit dem Umwelt- und Klimaschutz zusammenhängen? Die Materialien von Umwelt im Unterricht erleichtern den Einstieg ins Thema "grüne" Jobs und bieten Tipps, wie sich Unternehmenskontakte anbahnen und sinnvoll gestalten lassen.

[Das Thema wurde zuletzt im Oktober 2017 überarbeitet. Die ursprüngliche Fassung ist im November 2012 erschienen.]

Didaktischer Kommentar

HintergrundGrundschuleSekundarstufe
26.10.2017
Techniker arbeiten am Rotorblatt einer Windenergieanlage.

Was kennzeichnet eigentlich "Umweltjobs“? Es sind nicht nur einzelne Branchen, spezielle Berufen oder bestimmte Unternehmen, in denen Menschen tagtäglich in ihrem Beruf zu Umwelt- und Naturschutz beitragen. Vielmehr spielen Umweltmanagement, nachhaltiges Wirtschaften und die Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft auch branchenübergreifend eine wachsende Rolle.

mehr lesen
UnterrichtsvorschlagSekundarstufe
26.10.2017
Lupe auf Deutschlandkarte gerichtet

Die Klasse diskutiert anhand von Beispielberufen, was "grüne" Jobs kennzeichnet. Die Schüler/-innen formulieren Ansprüche an ihre eigenen späteren Berufe. Mithilfe von Recherchetipps erarbeiten sie eigenständig Informationen zu Berufsbildern im Bereich "grüne" Jobs sowie Kontakte zu Unternehmen in ihrem Umfeld, in denen diese Berufe zu finden sind.

mehr lesen
UnterrichtsvorschlagGrundschule
26.10.2017
Frau im weißen Kittel kontrolliert Farbstofzellen.

Welche Berufe haben etwas mit der Umwelt zu tun? Anhand verschiedener Beispiele überlegen die Schüler/-innen, was "grüne" Jobs kennzeichnet. Anschließend vertiefen sie ihr Wissen über ausgewählte Berufe mithilfe einer Zuordnungsübung. Sie wählen einen für sie interessanten Beruf aus und begründen ihre Wahl.

mehr lesen
ArbeitsmaterialGrundschule
26.10.2017
Schweißer arbeitet an einem Teil einer Windenergieanlage.

Umweltaspekte gehören heutzutage zum Arbeitsfeld vieler verschiedener Berufe. Das gilt auch für "alltägliche" Beruf  wie zum Beispiel Schornsteinfeger/-in oder Gärtner/-in. Die Schüler/-innen ordnen auf dem Arbeitsblatt Tätigkeitsbeschreibungen den dazugehörenden Fotos zu. Sie benennen einen für sie besonders interessanten Beruf und begründen ihre Wahl.

mehr lesen
ArbeitsmaterialSekundarstufe
26.10.2017
Techniker mit Solarzelle

Die Materialien fassen Tipps für die Recherche von "grünen" Jobs zusammen: Von der Formulierung der eigenen Interessen über die Auswahl geeignete Datenbanken bis hin zur Ansprache von Fachleuten. Die Materialien können im Rahmen der Berufsorientierung zur Vorbereitung von Praktika, Unternehmensbesuchen oder Lernpartnerschaften genutzt werden.

mehr lesen
BilderserieSekundarstufeGrundschule
26.10.2017
Ein Schornsteinfeger kehrt auf dem Dach einen Schornstein

Die Bildergalerie visualisiert die Bandbreite der Arbeitsfelder im Bereich "grüner" Berufe. Auch die Tätigkeiten von Schornsteinfeger/-innen, Gärtner/innen oder Architekt/-innen umfassen Umweltaspekte.

mehr lesen