19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum

Gut leben – Was bedeutet das?

Ein gutes Leben – was ist das, und wie kann man es erreichen? Es gibt verschiedene allgemeingültige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um glücklich sein und ein gutes Leben führen zu können. Neben dem wirtschaftlichen Wohlstand gehören auch soziale und ökologische Elemente dazu. Politik und Wissenschaft befassen sich damit, wie diese gemessen werden können. Doch was genau sind die Voraussetzungen, um gut und glücklich leben zu können?

Informationen und Materialien

Didaktischer Kommentar

Im Fokus der Unterrichtsvorschläge für die Sekundarstufe und die Grundschule steht die Frage, was die Voraussetzungen für ein gutes Leben sind.

Ausgehend von individuellen Vorstellungen des Glücks, erörtern die Schüler/-innen, welche allgemeingültigen grundlegenden Bedürfnisse für das individuelle Wohlbefinden und das Wohlergehen einer Gesellschaft wichtig sind. Dazu gehören neben wirtschaftlichem Wohlstand auch bestimmte ökologische und soziale Bedingungen, wie sie auch in den Zielen einer nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals) genannt werden. Die Schüler/-innen lernen diese Bedingungen unter anderem anhand einer Bilderserie kennen. Abschließend entwickeln sie Ideen, um das individuelle und gesamtgesellschaftliche Wohlergehen zu stärken.

Das Thema kann mit verschiedenen weiteren Themen verknüpft werden, zum Beispiel mit "Klimagerechtigkeit", "Globalisierung" oder "Kinderrechte". Zudem kann der eigene Konsum/Lebensstil im Zusammenhang mit dem Thema "Glück" reflektiert werden. Auch auf religiöser, ethischer und philosophischer Ebene kann das Thema behandelt werden.

Sekundarstufe

Die Leitfragen der Unterrichtseinheit lauten:

  • Was sind allgemeingültige Voraussetzungen für ein gutes Leben?
  • Wie kann das Wohlbefinden einer Gesellschaft gesteigert werden?

Zu Beginn tauschen sich die Schüler/-innen über ihre eigenen Vorstellungen von Glück und einem guten Leben aus. Im Verlauf des Unterrichts interpretieren sie die Zitate berühmter Persönlichkeiten über Glück. Auf der Grundlage der eigenen Vorstellungen und Zitate arbeiten sie die wichtigsten, allgemeingültigen Voraussetzungen für Glück aus und entwickeln Ansätze, um das gesellschaftliche Wohlbefinden zu steigern.

Der Einsatz der Unterrichtseinheit bietet sich insbesondere in den Fächern Politik, SoWi und Gesellschaftslehre sowie Religion, Ethik und Philosophie an beziehungsweise in den entsprechenden Lernbereichen und Qualifikations- und Vertiefungsfächern. Auch ein fächerübergreifender Einsatz, zum Beispiel im Rahmen einer Projektarbeit, ist möglich.

Die Unterrichtseinheit kann sowohl im Präsenzunterricht als auch im Fernunterricht durchgeführt werden.

Grundschule

Die Leitfrage der Unterrichtseinheit lautet:

  • Was sind die Zutaten, die alle Menschen auf der Welt als Voraussetzung brauchen, um gut leben zu können?

Zu Beginn reflektieren die Schüler/-innen ihre eigenen Vorstellungen von Glück und einem guten Leben. Anschließend setzen sie sich anhand einer Bilderserie mit den Elementen auseinander, die andere Menschen für ein gutes Leben benötigen. Sie nutzen die Ergebnisse, um die Zutaten zu finden, die alle Menschen auf der Welt als Voraussetzung brauchen, um gut leben zu können.

Der Einsatz der Unterrichtseinheit bietet sich insbesondere im Sachunterricht oder im Fach Religion an. Auch ein fächerübergreifender Einsatz, zum Beispiel im Rahmen einer Projektarbeit, ist möglich.

Die Unterrichtseinheit kann sowohl im Präsenzunterricht als auch in leicht abgeänderter Form im Fernunterricht durchgeführt werden.

Verwandte Themen bei Umwelt im Unterricht

Umwelt, Ethik und Religion: "Sorge für das gemeinsame Haus" (06/2015)
Am 18. Juni 2015 hat Papst Franziskus in Rom seine Enzyklika "Laudato Si" vorgestellt. Darin ruft er zum Schutz des "gemeinsamen Hauses" der Menschheit auf, zum Schutz der Erde. Die Menschheit müsse sich dringend einigen, wie sie die Herausforderungen der Umweltverschmutzung und des Klimawandels angehen will. Wie lassen sich Umwelt- und Naturschutz religiös oder ethisch begründen? Welche Rolle können die Weltreligionen und ethische Überzeugungen in der Umweltpolitik und für den praktischen Umweltschutz spielen?

Nachhaltiger Konsum? So geht's! (09/2020)
Was wir kaufen, ist nicht egal. Immer mehr Menschen möchten bewusst konsumieren und damit dazu beitragen, Belastungen für Natur und Umwelt zu verringern und die Arbeitsbedingungen in ärmeren Ländern zu verbessern. Doch warum ist nachhaltiger Konsum bislang nicht selbstverständlich? Wie lässt sich nachhaltiger Konsum im Alltag fördern?

Weihnachten & der Konsum: Was feiern wir eigentlich? (11/2018) 
Festliche Dekoration, ein duftender Tannenbaum und Geschenke für die Liebsten: Für diesen Traum von Weihnachten treiben viele Menschen jedes Jahr einen enormen Aufwand. Das sorgt im Handel für ein ordentliches Umsatzplus, darum ist das Fest auch für die Wirtschaft wichtig. Doch mit dem Konsum steigt der Ressourcenbedarf. Wie nutzen Firmen traditionelle Feste, um Konsumbedürfnisse anzusprechen? Wie kann man Feste fröhlich feiern und gleichzeitig verantwortlich mit Umwelt und Klima umgehen? Die Unterrichtsmaterialien für Sekundarstufe und Grundschule fördern Kompetenzen für einen kritischen Konsum.

Hintergrund (1)

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gilt weltweit immer noch als der wichtigste Indikator, um die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes und den Wohlstand seiner Bürgerinnen und Bürger zu messen. Jedoch bleiben bei der Berechnung viele Aspekte außen vor – zum Beispiel Auswirkungen auf das Klima, die Umwelt oder das subjektive Wohlbefinden der Menschen. Fachleute diskutieren Alternativen, um derartige Aspekte einzubeziehen. Ihr Ziel: Ein Maßstab für das Wohlbefinden einer Gesellschaft soll bei konkreten politischen Entscheidungen helfen.

mehr lesen

Unterrichtsvorschläge (2)

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum
Sekundarstufe

Die Schüler/-innen sammeln allgemeingültige Voraussetzungen, um gut und glücklich leben zu können. Dafür interpretieren sie Zitate berühmter Persönlichkeiten über das Glück sowie Bilder über ein gutes Leben Zudem reflektieren sie ihre individuellen Vorstellungen und tauschen sich darüber aus. Darauf basierend entwickeln sie Ideen, was verändert werden muss, um das individuelle und gesellschaftliche Wohlbefinden zu steigern.

mehr lesen

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum
Grundschule

Die Schüler/-innen erstellen gemeinsam ein Rezept für ein gutes Leben. Dafür setzen sie sich mit eigenen Momenten des Glücks oder Unglücks auseinander und erarbeiten anhand einer Bilderserie, was andere Menschen benötigen, um ein gutes Leben führen zu können. Auf diese Weise finden sie die Zutaten, die alle Menschen auf der Welt als Voraussetzung brauchen, um gut und glücklich leben zu können.

mehr lesen

Arbeitsmaterialien (2)

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum
Sekundarstufe

Was bedeutet es, gut zu leben? Mit dieser Frage beschäftigen sich Menschen seit jeher. Die Materialien enthalten Zitate, traditionelle Weisheiten und eine Illustration zum Thema. Anhand der Materialien arbeiten Schüler/-innen Voraussetzungen für ein gutes Leben heraus.

mehr lesen

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum
Grundschule

Was brauchen Menschen, um ein gutes Leben führen zu können? Die Materialien helfen Schüler/-innen, die Motive einer Bilderserie zum Thema zu deuten. Auf dieser Grundlage entwickeln sie, was die Voraussetzungen sind, um gut und glücklich Leben zu können.

mehr lesen

Bilderserien (1)

19.11.2020 | Ressourcen | Klima | Konsum
Sekundarstufe, Grundschule

Die Bilder veranschaulichen, was Menschen brauchen, um ein gutes Leben führen zu können beziehungsweise was ihnen hierfür fehlt. Anhand der Bilderserie können Schüler/-innen nachvollziehen, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.

mehr lesen