Thema des Monats

  • Hintergrundinfos, Arbeitsmaterialien und Unterrichtsvorschläge für Sekundarstufe und Grundschule
    Aufnahme von zwei Menschen mit orangenen Anzügen vor radioaktiven Abfallbehältern.

    Ende April 2023 werden die letzten drei Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet. Den Ausstieg aus der Atomenergie hatte der Bundestag 2011 beschlossen. Doch er ist erst vollendet, wenn alle Anlagen abgebaut und die gefährlichen Abfälle sicher gelagert sind. Dazu gehören hochradioaktive Materialien wie die Brennstäbe, die für eine Million Jahre von der Umwelt abgeschirmt werden sollen. Ein Endlager für solche Abfälle muss erst noch gefunden werden. Warum sind die Abfälle gefährlich, und wie können sie sicher gelagert werden? Wie läuft die Suche nach einem geeigneten Ort für das Endlager ab?

    mehr lesen
News

NABU-Vogelzählung: Wintervögel seltener an Futterstellen

Die Auswirkungen der Klimakrise sind auch bei den heimischen Vögeln zu spüren: Bei der jährlichen Zählaktion "Stunde der Wintervögel" des Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) im Januar kamen weniger Vögel zu den Futterstellen als in den Jahren zuvor. Grund ist unter anderem, dass die Vögel durch den milden Winter mehr Nahrung in der freien Natur finden können und nicht auf Futterstellen angewiesen sind, so der NABU. Wie steht es um die Artenvielfalt bei heimischen Vögeln? Und wie beeinflusst die Klimakrise die verschiedenen Arten?

Mehr dazu im Thema der Woche Amsel, Drossel, Fink und Star - welche Vögel sind noch da?

Themen