Was haben Moore mit Klimaschutz zu tun?

Moore sind geheimnisvoll – als karge Landschaften voller Mythen sind sie oftmals Gegenstand der Kunst und der Literatur. Doch Moore beherbergen auch eine einzigartige Biodiversität und spielen beim Klimaschutz eine herausragende Rolle. Allerdings schrumpfen die wertvollen Moore durch menschliche Eingriffe immer weiter. Was bedeutet der Verlust der Moore für Mensch und Umwelt? Welche Bedeutung haben sie für das Klima? Und welche Möglichkeiten gibt es, sie zu schützen?

[Das Thema der Woche wurde ursprünglich im Februar 2012 erstellt und im Januar 2020 vollständig überarbeitet.]

Informationen und Materialien

Didaktischer Kommentar

Moore beeindrucken Menschen seit jeher und sind oftmals Gegenstand in Kunst und Literatur. Doch auch im naturwissenschaftlichen Sinne sind sie von Bedeutung: als Lebensraum für sensible und seltene Tier- und Pflanzenarten, als Wasserspeicher und als wichtige Hilfe beim Klimaschutz. Moore zählen zu einem der 24 Landschaftstypen in Deutschland.

Die Anlässe für den Einsatz dieser Thematik im Unterricht sind daher ähnlich abwechslungsreich: neben dem Weltfeuchtgebietstag am 2. Februar gibt es Verknüpfungen zu den Themen Klimawandel, Biodiversität, Überschwemmungen, Landschaften im Wandel, das Leben des Menschen früher und heute, die Natur als Gegenstand von Kunst und Kultur et cetera. Auch eine Klassenfahrt in ein entsprechendes Naturgebiet kann als Anlass genommen werden.

Ziel der Unterrichtsvorschläge ist, den Schülern/Schülerinnen die Besonderheiten von Mooren für Mensch, Natur und Klima zu veranschaulichen und die Wichtigkeit ihres Schutzes hervorzuheben.

Sekundarstufe

Die Leitfragen für die Unterrichtseinheit lauten: Welche Bedeutung haben Moore für die Umwelt und das Klima? Welche Möglichkeiten gibt es, Moore zu schützen?

Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Gestaltung von Werbeplakaten. Diese sollen die Bedeutung von Mooren für Umwelt und Klima ansprechend verdeutlichen und zum Schutz der Landschaften auffordern.

Der Einsatz des Unterrichtsvorschlags bietet sich in den Fächern Biologie, Geografie, Deutsch, aber auch Kunst an. Denn neben naturwissenschaftlichen Aspekten der Moore werden insbesondere bei der Gestaltung der Werbeplakate auch sprachliche und künstlerische Kompetenzen angesprochen. Die Unterrichtseinheit eignet sich ebenfalls für fächerübergreifende Ansätze und Projekte.

Grundschule

Die Leitfragen für die Unterrichtseinheit lauten: Was ist das Besondere an Mooren? Wie werden sie in der Wissenschaft und wie in Geschichten und Bildern dargestellt?

Der Unterricht für die Grundschule legt den Fokus auf die Unterscheidung zwischen wissenschaftlichen und literarischen Aspekten von Mooren. Die Schüler/-innen beschäftigen sich mit unterschiedlichen Textarten. Dabei lernen sie zwischen Sachtexten und Geschichten zu unterscheiden. Zusätzlich wird ihr Gefühl für Sprache und ihre Kreativität beim Erstellen von eigenen Texten gefördert. Gleichzeitig beschäftigen sie sich mit den Themenbereichen Landschaften und Lebensräume in Deutschland sowie Umweltschutz.

Der Unterrichtsvorschlag kann sowohl im Sachunterricht, aber auch im Fach Deutsch genutzt werden. Auch ein fächerübergreifender Einsatz ist möglich.

Verwandte Themen bei Umwelt im Unterricht

Klimawandel: Was wir wissen (05/2019)
Der Mensch verändert das Klima, und die Staaten der Welt haben sich verpflichtet, dagegen vorzugehen – doch längst nicht allen Menschen sind alle wichtigen Zusammenhänge zum Klimawandel bekannt. Und sogenannte Klimaskeptiker schüren sogar Zweifel am Stand der Forschung. Wie kann man Aussagen zum Klimawandel überprüfen? Unterrichtsmaterialien für Sekundarstufe und Grundschule zur Recherche und Bewertung von Quellen im Internet.

Wild und wichtig: Warum es Schutzgebiete gibt (10/2018)
Gebiete, in denen die Natur sich selbst überlassen bleibt, sind äußerst selten in Deutschland. Seit Jahrhunderten nutzen Menschen fast die gesamte Fläche. Doch in manchen Gebieten gelten besondere Regeln zum Schutz der Natur. Und echte Wildnis soll es in Zukunft wieder mehr geben. Warum ist es wichtig, der Natur geschützte Räume zu überlassen?

Werben für die Natur des Jahres (01/2018)
Der "Vogel des Jahres" ist fast schon eine Berühmtheit und schafft es regelmäßig bis in die Tagesschau. Im Jahr 2018 ist es der Star. Aber wer weiß schon, wie der Lurch des Jahres heißt? Oder gar die Alge des Jahres? Jedes Jahr werden die unterschiedlichsten "Jahreswesen" gekürt. Meist sind es seltene Tiere oder Pflanzen, und ihre Auszeichnung soll dabei helfen, sie zu schützen. Warum ist es wichtig, für Artenschutz zu werben? Welche Rolle können einzelne Arten dabei spielen, Menschen dafür zu gewinnen?

Themenseite "Klima"
Umwelt im Unterricht greift regelmäßig Ereignisse und Entwicklungen auf, die mit dem Klimawandel in Zusammenhang stehen. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden Möglichkeiten des Klimaschutzes, die Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur, politische Maßnahmen zum Klimaschutz sowie die Anpassung an bereits unvermeidliche Klimaveränderungen behandelt. Ein Überblick über die vorhandenen Veröffentlichungen findet sich auf der Themenseite "Klima".

Hintergrund (1)

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima

Klimawandel und Klimaschutz sind in den vergangenen Jahren zum herausragend wichtigen Thema der Umweltpolitik geworden. Moore spielen in der öffentlichen Diskussion darüber in der Regel keine Rolle. Viele Menschen kennen sie vor allem aus der Literatur – als geheimnisvolle, oft unheimliche Orte. In der Fachdiskussion über Klimaschutz sind Moore dagegen ein wichtiges Thema. Denn sie sind ein riesiger Kohlenstoffspeicher.

mehr lesen

Unterrichtsvorschläge (2)

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima
Grundschule

Die Schüler/-innen beschäftigen sich mit Mooren und ihrer Bedeutung für Umwelt und Klima. Ausgehend davon vergleichen sie, welche Rolle Moore in Geschichten und Erzählungen spielen. Dabei lernen sie, Sachtexte von Geschichten zu unterscheiden, und schreiben eigene Texte über das Moor.

mehr lesen

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima
Sekundarstufe

Die Schüler/-innen lernen die Bedeutung von Mooren für die Umwelt, den Menschen und das Klima kennen. Sie gestalten in Gruppen aussagefähige Werbeplakate, welche nicht nur die Besonderheiten von Mooren hervorheben und Informationen vermitteln, sondern auch zum Schutz von Mooren auffordern.

mehr lesen

Arbeitsmaterialien (2)

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima
Moor im Sonnenschein, in der Ferne ein Mischwald.
Sekundarstufe

Welche Rolle spielen Moore für die Artenvielfalt, den Klimaschutz oder den Hochwasserschutz? Und wie ist es möglich, diese besonderen Landschaften zu schützen? Das Material vermittelt den Schülern/Schülerinnen Antworten zu diesen Fragen und unterstützt sie bei der Erstellung von Werbeplakaten.

mehr lesen

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima
Grundschule

Das Moor formt eine besondere Landschaft, sowohl in wissenschaftlicher als auch literarischer Hinsicht. Doch wie wird das Moor in Mythen und Geschichten im Gegensatz zu Sachtexten beschrieben? Mithilfe der Materialien vergleichen die Schüler/-innen diese zwei Textarten und ergründen die erfundenen und tatsächlichen Besonderheiten von Mooren.

mehr lesen

Bilderserien (1)

16.01.2020 | Ökosysteme und biologische Vielfalt | Klima
Sekundarstufe, Grundschule

Die Bildergalerie veranschaulicht verschiedene Aspekte und Besonderheiten von Mooren. Zusammen mit den Bildbeschreibungen vermittelt sie den Schülern/Schülerinnen sachliche Grundkenntnisse über Moore, zum Beispiel zu den Themenbereichen Entstehung und weltweite Verbreitung, Bedeutung für Menschen, Umwelt und Klima, Gefahren des Torfabbaus und Möglichkeiten des Schutzes.

mehr lesen