Konsum: das Thema im Überblick

junge Frau vor Getränke-Kühlschränken

Konsumthemen eignen sich besonders gut, um nachhaltiges Handeln anschaulich zu vermitteln. Bei Umwelt im Unterricht liegt eine Vielzahl von Veröffentlichungen zum Thema vor. Die nachfolgende Übersicht gliedert die Veröffentlichungen nach verschiedenen Aspekten und nennt die inhaltlichen Schwerpunkte. Dies erleichtert die Auswahl und Kombination von Materialien.

[Stand: 14.7.2017]

Lehrplanbezüge

Zu den Aufgaben der Schule gehört es, den Zusammenhang von Konsum und Lebensstil mit der ökonomischen, sozialen und ökologischen Entwicklung aufzuzeigen. Die Schule soll die Schüler/-innen dazu befähigen, das eigene Konsumverhalten kritisch zu reflektieren. Ziel ist, dass sie ihr Handeln bewusst gestalten und Verantwortung übernehmen. Damit sie im Sinne der nachhaltigen Entwicklung handeln können, sollen sie die nötigen Kompetenzen zur Bewertung von Informationen erwerben.

In der Sekundarstufe sind Konsumthemen vor allem in Fächern wie Wirtschaft, Politik, Sozialkunde, Gemeinschaftskunde beziehungsweise den entsprechenden Lernbereichen vorgesehen. Vor allem bietet sich das Fach Verbraucherbildung an, das in einigen Bundesländern für bestimmte Schulformen vorgesehen ist. Häufig sind sich auch Verknüpfungen mit den Fächern Deutsch und Kunst möglich (Medien, Werbung), teilweise auch mit Religion oder Ethik.

Themenplaner Konsum für die Sekundarstufe: Alle Themen, Materialien und Lehrplanbezüge

In der Grundschule ist das Thema vor allem im Fach Sachunterricht angesiedelt. Mit dem Fach Deutsch ergeben sich Verknüpfungen, wenn mit informativen Texten und Medien oder Werbung gearbeitet wird.

Themenplaner Konsum für die Grundschule: Alle Themen, Materialien und Lehrplanbezüge

Alle Veröffentlichungen zum Thema "nachhaltiger Konsum" bei Umwelt im Unterricht

Direkt zum Abschnitt:

Direkt zu den:
Materialien vom Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt

Konsummuster und Lebensstile

Wochenthemen Schwerpunkt

Rio+20: Nachhaltig gestalten und entwickeln (6/2012)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Begriffe: Wachstum, Nachhaltigkeit, nachhaltige Entwicklung
  • Reflexion von Konsumtypen und Lebensstilen

So geht's nachhaltig! (5/2013)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Reflexion von Konsumtypen und Lebensstilen
  • soziale und ökologische Aspekte von Konsum
  • Umwelt-/Nachhaltigkeitssiegel
  • Kommunikation und Marketingansätze

Gutes schenken – Gutes tun (12/2013)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Umwelt/-Nachhaltigkeitssiegel
  • Kriterien für nachhaltige Produkte/nachhaltigen Konsum
  • Reflexion von Konsumgewohnheiten

Deins oder meins? Egal! (3/2013)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Begriff "Shareconomy"
  • gemeinschaftliche Nutzung von Gütern und Ressourcen
  • Beispiele: Was eignet sich zum Teilen? (unter anderem Carsharing)
  • praktisches Projekt

Was brauchen wir zum Glück? (3/2014)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Begriffe Lebensqualität, Wohlstand, Glück
  • Reflexion der eigenen Ansprüche und Bedürfnisse
  • Grundbedürfnisse, Grundrechte und globale Gerechtigkeit

Nachhaltig handeln mit "grünen Apps" (2/2017)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Arbeit mit mobilen Anwendungen (Smartphone-Apps) zu nachhaltigem Konsum und Umweltschutz
  • "Grüne" Apps als Werkzeuge im Alltag und im Unterricht
  • Umgang mit digitalen Medien

Produkte: Lebensmittel

WochenthemenSchwerpunkt

Lebensmittel: Ist das Bio? (12/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Unterschiede zwischen Bio- und konventionellen Lebensmitteln
  • Zusammenhang zwischen Bio-Siegel und nachhaltigem Konsum
  • Recherche: Überprüfungen von Haltungen und Vorurteilen gegenüber Bio-Lebensmitteln

Gegen die Verschwendung: Lebensmittel retten! (9/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Reflexion von "Wegwerfverhalten" und bewusster Umgang mit Lebensmitteln
  • Konsummuster/Konsumverhalten im Alltag
  • Lebenszyklus von Produkten
  • Zusammenhang von: Konsum, Produktion und Ressourcenbedarf

Was isst die Welt? (1/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Zusammenhänge zwischen Bevölkerungsentwicklung, Nahrungsmittelbedarf und den Umweltfolgen der globalisierten Nahrungsmittelproduktion
  • weltweite Unterschiede bei Lebensmittelverfügbarkeit und Ernährungsgewohnheiten
  • ökologischer Fußabdruck
  • Grundlagen einer ökologischen Landwirtschaft

Das Klima isst mit (1/2012)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Zusammenhänge zwischen der Ernährung und den ökologischen Auswirkungen der Nahrungsmittelproduktion
  • Klimabilanz von Lebensmitteln

Welcher Fisch darf auf den Teller? (5/2017)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Umgang mit begrenzt vorhandenen natürlichen Ressourcen am Beispiel der Fischerei
  • Begriffsklärung: Überfischung und nachhaltige Fischerei

Obst und Gemüse: "Sommer selber machen" (5/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Bedeutung regionaler/saisonaler Ernährung
  • Vergleich von historischen und modernen Bedingungen der Lebensmittelherstellung
  • Verarbeitung und Konservierung von frischen Lebensmitteln

Fleisch frisst Ressourcen (1/2014)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Zusammenhänge zwischen dem eigenen/weltweiten Fleischkonsum und Umwelt sowie Klima

Apfel ist nicht gleich Apfel (9/2012)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Probleme nicht nachhaltiger Entwicklungen am Beispiel des Obstanbaus und -konsums
  • Begriffsklärung: biologische Vielfalt
  • Argumente für den Erhalt der biologischen Vielfalt

Woher kommt das Obst? (10/2011)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Bedeutung regionaler/saisonaler Ernährung
  • Energie- und Ressourcenaufwand: Folgen von Lagerung und Transport von Nahrungsmitteln für die Umwelt

Produkte: von Kleidung bis hin zu Elektrogeräten

WochenthemenSchwerpunkt

Handy, Computer und Co. – zum Wegwerfen gebaut? (11/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Auswirkungen des Umgangs mit Handys und Co. auf Umwelt und Klima
  • Reflexion der eigenen Konsumgewohnheiten und -bedürfnisse

Elektroaltgeräte: Abfall oder Goldmine (3/2015)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Umweltfolgen unkontrollierter Entsorgung von Elektroaltgeräten
  • Vergleichen von Konsummustern früher und heute
  • Ressourcen, Abfallvermeidung und Recycling

Wer zahlt für meine Kleidung? (2/2016)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Auswirkungen der Textilproduktion: Umweltschäden und Arbeitsbedingungen
  • Stationen einer globalen Wertschöpfungskette

Energiesparen mit Schulheften (9/2011)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Auswirkungen des Papierkonsums auf Umwelt und Klima
  • Visualisierung von Größenvergleichen

Lebenszyklus von Konsumprodukten: Design, Produktion, Entsorgung, ...

WochenthemenSchwerpunkt

Gut verpackt? (6/2017)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Produktions- und Lebenszyklus verschiedener Verpackungsmaterialien
  • Umgang mit Verpackungsabfällen
  • Beispiele überflüssiger Verpackungen

Bundespreis Ecodesign – ausgezeichnete Nachhaltigkeit (12/2015)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Zusammenhang: Produktgestaltung und Umweltschutz
  • Begriff "ökologischer Rucksack"
  • Betrachtung des Lebenszyklus und Kriterien für die Bewertung von Konsumprodukten
  • umweltfreundliche Produkte: Merkmale und Beispiele

Abfallvermeidung: Weniger ist mehr (11/2015)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Bedeutung von Abfallvermeidung und Recycling für eine nachhaltige Entwicklung
  • Begriff: Ressourcenschonung
  • Arbeit mit statistischen Daten

Smart – aber fair? (3/2014)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • soziale Folgen und Umweltfolgen der Handy-Produktion
  • Lebenszyklus von mobilen Endgeräten
  • Umweltbelastung durch Elektroschrott

Wasser

WochenthemenSchwerpunkt

Das Wasser muss für alle reichen! (3/2013)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Bedeutung und Nutzung der Ressource Wasser
  • Menschenrecht auf sichere Wasserversorgung
  • Zugangs- und Verteilungsgerechtigkeit

Wieviel Wasser braucht die Welt? (2/2012)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Konsummuster und Wasserbedarf
  • globale Zusammenhänge beim Wasserbedarf
  • Begriffe Wasserfußabdruck und virtuelles Wasser

Urlaub und Freizeit

WochenthemenSchwerpunkt

Wintersport: Der Winter wird gemacht (1/2017)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Zusammenhänge zwischen Wintersport und dem Ökosystem der Alpen
  • langfristige Trends im Tourismus, Interessen der Verbraucher/-innen
    nachhaltiger Tourismus

Urlaub: fair reisen (6/2012)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Auswirkungen des Tourismus vor Ort, ökologische Schäden durch Tourismus-Infrastruktur
  • Interessen der Verbraucher/-innen
  • nachhaltiger Tourismus
  • CO2-Kompensation

Grüne Festivals (5/2013)

Unterrichtsvorschläge:
Sekundarstufe
Grundschule

  • Umweltbilanz von Open Air-Events
  • Ansätze für die nachhaltige Durchführung von Veranstaltungen

Weitere Materialien vom Bundesumweltministerium (BMUB) und Umweltbundesamt (UBA)

Sekundarstufe

BMUB: Umweltfreundlich konsumieren (2013)
Wie klimafreundlich ist mein Frühstück? Woher kommt die Kleidung, die ich morgens anziehe? Die Schüler und Schülerinnen lernen die direkten und indirekten Auswirkungen ihres Konsums auf Mensch und Umwelt kennen. Jeder Unterrichtsvorschlag enthält Ideen für Projekte und vertiefende Aufgaben. 56-seitiges Heft.

UBA: Green IT – Arbeitsmaterialien für Schülerinnen und Schüler (2012)
Über die Umweltauswirkungen der Informationstechnik (IT) machen wir uns wenig Gedanken. Warum kann auch ein Computer ein "Klimakiller" sein? Wenn du Antworten darauf suchst, ist diese Broschüre genau richtig.

Grundschule

BMUB: Abfallvermeidung, -entsorgung und Recycling (2009)
Die Schüler/-innen gehen den Fragen nach, was aus dem Abfall wird, den wir täglich erzeugen, ob es sich lohnt, den Abfall zu trennen, und wie wichtig es ist, schon beim Einkauf darauf zu achten, möglichst wenig Abfälle entstehen zu lassen. Das Schülerheft enthält insgesamt 23 Arbeitsblätter und ist für Schüler/-innen ab der Jahrgangsstufe 3 konzipiert.